Seafile mit Nginx unter Ubuntu einsetzen

Seafile ist eine leistungsfähige Alternative zu Dropbox mit Clients für alle gängigen Betriebssysteme (auch mobil). Der Server kann mit wenig Resourcen recht viele Clients bedienen. Für kleine Arbeitsgruppen reicht schon ein Raspberry Pi. Mit rund 100 Intensivnutzern läuft das ganze bei mir auf einem kleinen VServer. Ich betreibe Seafile nun seit Jahren im Dauereinsatz und hatte nie Probleme (ganz im Gegensatz zu anderen populären Lösungen).

Seafile basiert auf Git mit Erweiterungen, die den Umgang mit Binärdaten beschleunigen (Git ist auf Textdateien optimiert). Seafile selbst ist in C/C++ geschrieben, die Weboberfläche kommt als Python/Django Anwendung. Zudem hat Seafile eine vollständige API, so dass es relativ leicht ist Seafile-Funktionalität in eigene Anwendungen zu integrieren.

Ich habe in der Vergangenheit bereits einen Artikel zu Seafile geschrieben. In diesem Artikel Dokumentiere ich meine aktuelle (einfachere) Konfiguration.

Weiterlesen

Sublime Text 3 mit Material Theme

Sublime Text und PHP

Was Texteditoren und IDEs zur PHP-Entwicklung angeht, wechsele ich häufiger mal. Es gibt allerdings einen zu dem ich am Ende immer zurückkehre: Sublime Text 3.

Der Editor selbst ist nicht Opensource, die verfügbaren Plugins sind es aber. Ich werde in diesem Artikel nicht auf die Features von Sublime Text selbst eingehen, sondern auf die Konfiguration, um ihn als PHP Entwicklungsumgebung zu nutzen. Wir fangen mit dem Styling an und kommen dann zu den nötigen Einstellungen, Plugins und Shortcuts.
Weiterlesen