Torrent-Suche in Ubuntu-Dash integrieren

Torrent Scope
Ob man Unity mag oder nicht. Es ist auf jeden Fall gut erweiterbar und es gibt viele interessante Quellen, die man hinzufügen kann. Eine, welche ich schon länger nutze ist die integrierte Torrent-Suche. Seit der Umstellung auf Smartscopes war diese zunächst nicht verfügbar. Nun wird sie laut Entwickler sogar standard im nächsten Ubuntu release. Nutzbar ist sie auch schon jetzt (ab 13.10).

sudo add-apt-repository ppa:scopes-packagers/ppa
sudo apt-get update
sudo apt-get install unity-scope-piratebay

Nachdem man sich neu eingelogt hat, kann man im Dash nun nach Torrents suchen, in dem man der Suche torrent: voranstellt. Ich habe allerdings gern einen seperaten Bereich im Dash für solche Suchen. Momentan muss man das noch von hand per dconf-editor oder gsettings konfigurieren, z.B. so:

gsettings set com.canonical.Unity.Dash scopes "['home.scope', 'applications.scope', 'files.scope', 'video.scope', 'music.scope', 'photos.scope', 'social.scope', 'piratebay.scope']"

Die reine Torrent-Suche kann man nun auch mit Super+x aufrufen.

Die Ergebnisse enthalten nur lizenzrechtlich unbedenkliche Inhalte (opensource, public domain, creative commons, abandonware). Wenn man diese Einschränkung nicht wünscht, lässt sie sich auch leicht aufheben:

sudo sed -i.bak "/LICENSE_STRING = /s/'[^']\+'/''/" /usr/share/unity-scopes/piratebay/unity_piratebay_daemon.py

Drückt man auf den Ergebnissen ENTER öffnet sich direkt der entsprechende Magnet-Link im default Torrent client (bspw. Transmission oder Deluge).

Viel Spass!

Ein Gedanke zu „Torrent-Suche in Ubuntu-Dash integrieren

  1. Pingback: Ubuntu 14.04 installieren und konfigurieren | YuMDaP.net Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.